Axel Crieger

Axel Crieger wurde 1955 in München geboren und studierte visuelle Kommunikation.

Die Begriffe von Wirklichkeit und Wahrhaftigkeit lösen sich auf, wenn der deutsch-amerikanische Künstler aus mehreren Bildern und unter Verwendung von Spezialeffekten seine modernen Fotocollagen der Serie ICON gestaltet. Die Motive sind Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. Sie werden in einem Zusammenhang, der für sie charakteristisch ist, dargestellt. Headshots nennt der in los Angeles lebende und arbeitende Axel Crieger diese Arbeiten, Bilder, die im Kopf entstehen. Viele Hollywoodstars sammeln seine Fotomontagen, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Topfirmen, wie Time Warner, BMW, Levi´s Ford sicherten sich seine Dienste. Internationale Hollywoodstars wie Robert de Niro, Cary Grant, Marilyn Monroe, James Dean oder Paul Newman bilden vorzugsweise das Fundament der künstlerischen Arbeit Axel Criegers. Seine Stilsicherheit und Ästhetik gepaart mit seinem fotografischen Auge sind der Mix aus dem überzeugende Fotocollagen entstehen. Wie ein Komponist kreiert Axel Crieger aus diversen Einzelelementen imposante Werke.

Axel Crieger hat viele seiner "Icons" persönlich fotografiert und portraitiert. Sein Archiv umfasst mehr als 10.000 Fotos.

Biografie von Axel Crieger als PDF herunterladen: Axel Crieger

Filter
"Fucked up"
Hier sehen wir den Rockstar unter den Parfümflaschen in der Gestalt des klassischen Chanel No. 5. Das Original steht für zeitlose Eleganz und Sinnlichkeit. Dieses Exemplar von Axel Crieger scheint wie der Antagonist dieser Serie: In Dunkelheit gehüllt, mit der Aufschrift „Fucked up“ und trotzdem klassisch und elegant. Auch wenn es dieses Produkt in der Realität leider nicht gibt ist eines dennoch sicher: Dekorativ ist es bereits! "Fucked up" aus der Serie "No.5" von Axel Crieger, Diasec, Auflage 49 Exemplare, rückseitig handsigniert und nummeriert Gerahmt in einer silbernen Aluleiste, Außengröße 90x110cm.

Preis auf Anfrage

007 - Sean Connery
"007 - Sean Connery" - für manche der WAHRE James Bond. Leider ist Sir Sean Connery bereits verstorben, aber in seinen legendären Filmen lebt er weiter. Dank Künstlern wie Axel Crieger entsteht sogar noch neues Bildmaterial des beliebten Schauspielers! Durch die geschickte Collagetechnik des Künstlers werden völlig neue Szenen zusammen gesetzt, die es so nicht gegeben hat, aber sehr wohl hätte geben können. Oder vielleicht doch nicht? Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Avalon - Marilyn Monroe
"Avalon" von Axel Crieger mit Marilyn Monroe. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Berlin - Marlene Dietrich
Marlene Dietrich war wohl eine der ersten absoluten Weltstars! Das war bei ihrem außergewöhnlichen Talent natürlich kein Wunder. Sie verzauberte Millionen von Zuschauer*innen auf den Kinoleinwänden und mit ihrem Gesang. Bis heute dient sie als modische Inspiration für Viele. Wie würde die gebürtige Berlinerin wohl aussehen, wenn sie ihre Heimatstadt heute besuchen würde? Egal ob zu Berlinale oder zur Berliner Fashion Week: So könnte ein aktueller Schnappschuss der Stilikone aussehen. Diese außergewöhnliche Frau bekam von Axel Crieger auch ein außergewöhnliches Format - ein Hochformat gibt es nicht so oft von ihm! Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 62 x 82 cm.  

Preis auf Anfrage

Bibiche - Brigitte Bardot
Brigitte Bardot in  "Bibiche" by Axel Crieger Fotokunst auf Barytpapier, Auflage 99 Exemplare, signiert und nummeriert

Preis auf Anfrage

Birdie - Marilyn Monroe
Ein Mal in Begleitung von Marilyn Monroe die Aussicht auf einer Dachterrasse genießen zu können! Wir liefern Ihnen mit dieser Collage von Axel Crieger den Schnappschuss zu Ihrem Tagtraum. Marilyn Monroe gilt als absolute Popikone und Weltstar der 1950er Jahre und als eine der meist fotografierten Frauen des Globus. Der Künstler lässt Träume wahr werden: Mit seinen Collagen bezeugt er Momente, die niemals stattgefunden haben. Er lädt die Betrachter*innen ein, in eine fantastische Welt der Vergangenheit einzutauchen! "Birdie - Marilyn Monroe" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Bond Street - Gentlemen - Sean Connery
Sean Connery als James Bond: Für viele ein Grund um nostalgisch in Erinnerungen zu schwelgen.  Zwar müssen wir leider auf komplett neue Filmstreifen des charakteristischen Bond-Darstellers verzichten, dafür konzipiert der Künstler Axel Crieger einzelne Szenen neu, wie in diesem Bild. Täuschend echt collagiert er ein Bild, das ein Ausschnitt aus einem neuen, ungesehenen Film sein könnte. "Bond Street - Gentlemen - Sean Connery" - ein Kunstwerk von Axel Crieger - mal ganz außergewöhnlich als Hochformat Das Bild ist auf Leinwand und hat eine Größe von 110x140cm, gerahmt in einer schwarzen Holzleiste, es ist rückseitig handsigniert und nummeriert.   

Preis auf Anfrage

Brillant shadows
Ein Bild für alle Robert de Niro Fans! Wer kann’s verdenken?  Seit Mitte der 1970er Jahre zählt der Schauspieler, Regisseur und Produzent zu den führenden Charakterdarstellern des amerikanischen Films und ist somit in sämtlichen Filmklassikern zu sehen. Der Titel „Brillant Shadows“ vermag sich auf Robert de Niros herausragende Leistungen beziehen.  "Brilliant shadows" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Butterfly - Frida Kahlo
Frida Kahlo ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen des letzten Jahrhunderts. Sie war die erste mexikanische Künstler*in, die im Louvre ausstellen durfte. Bis heute ist die Surrealistin für ihre Selbstportraits weltbekannt. Sie zeigte sich für gewöhnlich in traditionellen Trachten mit kunstvoll hochgestecktem Haar. Als eine der wenigen weiblichen Vertreter*innen der Kunstgeschichte ist besonders der „Female Gaze“ – der weibliche Blick auf die Kunst ein ganz Besonderer. Der Künstler Axel Crieger zeigt uns in seiner Collage eine Frida Kahlo, wie wir sie aus ihren eigenen Werken nicht kennen: Aus einer sogenannten „Male Gaze“. Durch die Collagen wird das Unmögliche möglich! Der Künstler kreiert mit seinen Collagen Szenen, die so in der Vergangenheit niemals statt gefunden haben. Axel Crieger verwischt die Grenzen zwischen Realität und Imagination. "Butterfly" von Axel Crieger mit Frida Kahlo. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Central Park south
Audrey Hepburn zählt bis heute zu eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen der Welt und das zu Recht: Sie gewann den Oscar, den Emmy, Grammy und gleich zwei Tony Awards. Besonders durch Filme, wie „Breakfast at Tiffany’s“ erlangte sie Weltruhm. Bis heute gilt sie mit ihrem zierlichen, elfenhaften Aussehen für Viele als stilistisches Vorbild. Was hier wie ein Schnappschuss aussieht, ist in Wirklichkeit eine geschickt angelegte Collage des Künstlers Axel Crieger. Er  denkt Momente neu und kreiert Bilder, die unwirkliche Zeugnisse der Vergangenheit darstellen. "Central Park south" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Coco Chanel
Coco Chanel ist eine der bedeutsamsten Designerinnen ihrer Zeit. Von prekären Lebensverhältnissen bis zur Gründung des bekanntesten Modehaus der Welt, begleitet sie ein einzigartiger Lebensweg. Ihre Mode galt als revolutionär, da sie unter anderem, als eine der ersten die Damenmode von den Korsetts befreite. Sie wurde bekannt für das „Kleine Schwarze“ und das Porträt mit der Perlenkette ist weltbekannt. Chanel steht für zeitlose Eleganz – Bis heute. "Coco Chanel" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Cuernica - Pablo Picasso
Das Bild ist auf speziellem Barytpapier gedruckt und hat eine Größe von 82x62cm, handsigniert und nummeriert.  

Preis auf Anfrage

De Luxe
Die Form dieses Fläschchens steht für zeitlose Eleganz und Sinnlichkeit. Als Hommage an das weltbekannte Parfüm Chanel No. 5 gestaltet der Künstler Axel Crieger die Parfümflasche neu. Unverändert bleiben die Merkmale, die den Luxus symbolisieren: Wir sehen ein Gefäß mit flüssigem Gold. Sind Sie auch so neugierig wie die Kreation von Axel Crieger wohl riechen würde? Eines ist sicher: Dekorativ ist es bereits!  "De Luxe" aus der Serie "No.5" von Axel Crieger, Diasec, Auflage 49 Exemplare, rückseitig handsigniert und nummeriert Es handelt sich um Exemplar 25/49 Gerahmt in einer silbernen Aluleiste, Außengröße 90x110cm.

Preis auf Anfrage

Deauville - Coco Chanel
Coco Chanel am Strand von Deauville. Wir sehen ein Bild, das als Fotografie in dieser Form nicht existiert. War Gabrielle Chanel überhaupt in Deauville? Sie war ihrer Herkunft und familiären Geschichte sehr verschwiegen und wenn sie doch etwas Preis gab war sie stets kreativ. Kaum jemand weiß, welche Geschichte um Coco Chanel tatsächlich stimmt und welche nicht. Warum also nicht Chanel in Deauville? Es ist nicht nur vorstellbar sondern auch, durch das bildkompositionelle Geschick von Axel Crieger, auch visuell erfahrbar. "Deauville" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Decision II - Kennedy
Hier sehen wir ein Bild von den Kennedy-Brüdern wie sie sich gegenseitig beraten haben könnten. John F. Kennedy war der bis dahin jüngste US-Präsident und wurde wie ein Popstar verehrt. Auch sein Bruder Robert F. Kennedy war in der Politik tätig. Tragischer Weise starben beide Politiker nach jeweils einem Attentat. Unter anderem gibt es bis heute deshalb viele Mythen zu den Kennedys. Der Künstler Axel Crieger stellt in seinen Collagen Situationen dar, die im Original niemals so statt gefunden haben, jedoch glaubhaft einen historischen Hintergrund haben könnten. Hier sehen wir eine Besprechung der Kennedy-Brüder, wie sie in der Vergangenheit bestimmt oft stattgefunden hat. "Decision - Kennedy" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Distant Grace - Grace Kelly
Das Bild ist auf speziellem Barytpapier gedruckt und hat eine Größe von 82x62cm, handsigniert und nummeriert.  

Preis auf Anfrage

Dix heures et demi - Romy Schneider
Was macht Romy Schneider um halb zehn? Besucht sie eine Kirche? Oder ein altes Museum? Hat sie vielleicht ein Date? In dem gleichnamigen Werk von Axel Crieger (DIX HEURES ET DEMI – Halbzehn) blickt die berühmte Filmschauspielerin nachdenklich aus einem Fenster. Gar nicht so unwahrscheinlich: Schon zu Lebzeiten galt Romy Schneider als nachdenklich mit dem Hang zur Melancholie. Der Künstler collagiert Momente, die genauso niemals stattgefunden haben, jedoch täuschend echte Zeitzeugnisse sein könnten. "Dix heures et demi - Romy Schneider" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Double Trouble
Wir machen Ihnen ein Angebot, dass Sie nicht ablehnen können: Wir bieten ein Bild mit den bekanntesten Verbrechern der Filmgeschichte. The Godfather – Marlon Brando in seiner Rolle als „Der Pate“ und Al Pacino als Michael Corleone. Diese Hommage an den Filmklassiker ist ein wahrer Hingucker für alle Fans dieser fesselnden Mafia-Geschichte. Der Künstler Axel Crieger ordnet mit seinen Collagen Bilder neu an und setzt somit unsere Helden in einen neuen Mittelpunkt. "Double Trouble" heißt dieses Bild von Axel Crieger mit Al Pacino und Marlon Brando. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt. Eine spezielle Papierart. Gerahmt in einer schwarzen Holzleiste, mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.

Preis auf Anfrage

Drive - Steve McQueen
Hier sehen wir Steve McQueen wie er sich vermutlich am wohlsten gefühlt hat: Am Steuer eines Sportwagens. Er war nicht nur als Schauspieler in Abenteuer- und Actionfilmen der 1970er Jahren bekannt, sondern auch als begeisterter Motorsportler. Axel Crieger zeigt Steve McQueen in seiner Collage, wie er mit rasender Geschwindigkeit durch das Bild fährt.  "Drive" von Axel Crieger mit Steve McQueen. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Festival Salzburg
Die Schauspielerin und Stilikone Romy Schneider besuchte selbstverständlich auch das Filmfestival in Salzburg. Durch ihre Rolle als Sissi wurde sie weltberühmt. Nachdem sie Frankreich als Wahlheimat wählte, drehte Romy Schneider einige französische Filme. Der Künstler Axel Crieger zeigt Romy Schneider vor der Salzburger Kulisse. So oder so ähnlich muss es ausgesehen haben, als die Schauspielerin die Salzburger Straßen entlang ging. Crieger fügt Collagen zusammen, die wie Fotos wirken und erstellt somit unwirkliche Zeugnisse der Zeit. "Festival salzburg" mit Romy Schneider ist ein Werk des bekannten Künstlers Axel Crieger.  Das Bild ist auf Leinwand und hat eine Größe von 140x110cm, gerahmt in einer schwarzen Holzleiste, es ist rückseitig handsigniert und nummeriert.   

Preis auf Anfrage

Fly me to the moon - Cary Grant
"Fly me to the moon" von Axel Crieger mit Cary Grant. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Fragility Adored- Audrey Hepburn
Audrey Hepburn war bekannt für ihr zierliches Erscheinungsbild. Die Schauspielerin gilt bis heute als Symbol der Eleganz und deshalb scheint der Diner auf dem ersten Blick als Kontrast zur Stilikone. Doch wer sich ein bisschen mehr mit der faszinierenden Person auseinander setzt, bemerkt schnell, dass Audrey Hepburn mehr als das funkelnde Filmsternchen ist. Die leidenschaftliche Raucherin setzte sich bis zu ihrem Lebensende für soziale Projekte ein. Nicht zuletzt, da sie selbst eine schwierige Kindheit im Krieg erlebte. Der Künstler Axel Crieger kreiert Szenen, die so wie wir sie auf dem Bild wahrnehmen niemals statt gefunden haben. Gleichzeitig wirken die Bilder wie authentische Momente aus der Vergangenheit. Sehr erfolgreich verwischt der Künstler die Linie zwischen Wahrheit und Inszenierung. "Fragility Adored" von Axel Crieger mit Audrey Hepburn. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

Girlsroom - Marilyn Monroe
Marilyn Monroe war DER Hollywoodstar der 1950er Jahre. Als Schauspielerin, Fotomodel und Filmproduzentin eroberte sie als Weltstar den Globus. Zwar können wir keine neuen Filme mit dem Filmstar mehr sehen, dafür kreiert der Künstler Axel Crieger in seinen Kollagen neue, ganz intime Momente mit unserer Lieblingsikone: Hier sehen wir sie, als hätten wir sie soeben beim Frischmachen entdeckt. "Girlsroom - Marilyn Monroe" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage

I live for myself - Steve McQueen
„I live for myself“ als Statement um im Leben das zu tun, wofür dein Herz schlägt. Steve McQueen war nicht nur als Schauspieler in Abenteuer- und Actionfilmen der 1970er Jahren bekannt, sondern auch begeisterter Motorsportler. Der Künstler Axel Crieger zeigt den Schauspieler so, wie er sich selbst vermutlich am Liebsten sah: Neben einem Auto. Diese Collage dient als Hommage an Steve McQueen. "I live for myself - Steve McQueen" von Axel Crieger. Es hat eine Auflage von 99 Exemplaren und ist natürlich handsigniert und nummeriert. Gearbeitet ist es auf Baryt, gerahmt mit Passepartout und Antireflexglas, Außengröße 82 x 62 cm.  

Preis auf Anfrage