Persönliche Beratung: 0521 967 790 10 Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands schon ab € 50

Stefan Becker

Die Suche nach der passenden Linie – das ist es was den Künstler Stefan Becker antreibt, wenn er das Bild einer Stadt erschafft. Geschichte und Literatur, Filme und Bilder prägen neben persönlichen Eindrücken und Erfahrungen unsere Sicht auf Stadt und Urbanität. Stadtansichten ganz eigner Art fertigt der Städtezeichner Becker vor allem in technisch komplexen Radierungen. Seit über 30 Jahren setzt sich der Künstler intensiv mit dem Thema „Stadt“ auseinander – in Skizzen, Aquarellstudien, Bildern in Mischtechnik und mannigfaltigen Radiertechniken.

Stadtgebilde und urbane Räume werden zu fein ausbalancierten Kompositionen und grafischen Strukturen mit ausgeprägten Horizontalen und Vertikalen sowie starken Hell-Dunkel-Kontrasten. Seine Städtelandschaften greifen aus verschiedenen Perspektiven Sehenswürdigkeiten und Eigenarten der Städte auf. Dabei kontrastieren abstrakte und gegenständliche Bildpartien. Nürnberg, Bamberg und Würzburg sind für ihn ebenso ein Thema, wie große europäische Städte und immer wieder auch die Metropole New York.

1957 im pfälzischen Herxheim geboren zog es Becker schon früh raus in die Stadt, den Ort von Geschwindigkeit und Freiheit, Austausch und Kultur, Innovation und Spannung. Er studierte Kunst am Städel in Frankfurt/Main und Kunsterziehung in Mainz, 2001 promoviert er an der Universität Frankfurt/Main. Seit 1983 arbeitet er als freischaffender Künstler. Mit Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen ist er auf nationaler und internationaler Bühne vertreten. Stefan Becker lebt und arbeitet in Speyer und Geinsheim.

Biografie von Stefan Becker als PDF herunterladen: Stefan Becker

Die Suche nach der passenden Linie – das ist es was den Künstler Stefan Becker antreibt, wenn er das Bild einer Stadt erschafft. Geschichte und Literatur, Filme und Bilder prägen neben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stefan Becker

Die Suche nach der passenden Linie – das ist es was den Künstler Stefan Becker antreibt, wenn er das Bild einer Stadt erschafft. Geschichte und Literatur, Filme und Bilder prägen neben persönlichen Eindrücken und Erfahrungen unsere Sicht auf Stadt und Urbanität. Stadtansichten ganz eigner Art fertigt der Städtezeichner Becker vor allem in technisch komplexen Radierungen. Seit über 30 Jahren setzt sich der Künstler intensiv mit dem Thema „Stadt“ auseinander – in Skizzen, Aquarellstudien, Bildern in Mischtechnik und mannigfaltigen Radiertechniken.

Stadtgebilde und urbane Räume werden zu fein ausbalancierten Kompositionen und grafischen Strukturen mit ausgeprägten Horizontalen und Vertikalen sowie starken Hell-Dunkel-Kontrasten. Seine Städtelandschaften greifen aus verschiedenen Perspektiven Sehenswürdigkeiten und Eigenarten der Städte auf. Dabei kontrastieren abstrakte und gegenständliche Bildpartien. Nürnberg, Bamberg und Würzburg sind für ihn ebenso ein Thema, wie große europäische Städte und immer wieder auch die Metropole New York.

1957 im pfälzischen Herxheim geboren zog es Becker schon früh raus in die Stadt, den Ort von Geschwindigkeit und Freiheit, Austausch und Kultur, Innovation und Spannung. Er studierte Kunst am Städel in Frankfurt/Main und Kunsterziehung in Mainz, 2001 promoviert er an der Universität Frankfurt/Main. Seit 1983 arbeitet er als freischaffender Künstler. Mit Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen ist er auf nationaler und internationaler Bühne vertreten. Stefan Becker lebt und arbeitet in Speyer und Geinsheim.

Biografie von Stefan Becker als PDF herunterladen: Stefan Becker

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Sylt
Sylt
Stefan Becker hat die erste Grafik zum Thema Sylt herausgebracht. Das Blatt ist handsigniert und die Auflage ist auf 180 Exemplare limitiert. Das Blatt hat eine Größe von 50x22 cm und das Motiv darauf misst 26x9 cm. Friesenhäuser, der...
243,70 € *
Elphi und Hafencity Hamburg
Hamburg Elbphilharmonie und Hafencity
Die erste Grafik der Elbphilharmonie von Stefan Becker war schnell ausverkauft, daher gibt es jetzt ein neues Blatt mit dem beliebten Hamburger Motiv. Das neue Bild mit der "Elphi" hat eine Größe von 44x25cm und hat eine Auflage von 150...
224,20 € *