Ulrich Lipp

Ulrich Lipp, 1955 im Allgäu geboren, schloss 1983 ein Studium der Freien Künste an der Hochschule für Bildende Kunst in Düsseldorf ab und ist seitdem als freischaffender Künstler tätig.

Lipp verarbeitet in seiner Malerei Objekte der Natur. Diese bildet er aber nicht realitätsgetreu ab, sondern malt diese mit einem abstrakten Duktus. So lassen die Gemälde mal mehr, mal weniger deutlich Landschaften oder Blumen erahnen. Auf diese Weise gibt Lipp nicht suggestiv vor, was der Betrachter zu sehen hat, vielmehr überlässt er der Fantasie einen Spielraum für eigene Interpretationen. Lipp malt bevorzugt in reinen Farbwerten und mit kräftigen Pinselstrichen. Dabei verwendet er zumeist Öl auf Leinwand.

Lipps Farbkompositionen werden sehr erfolgreich in angesehenen Galerien und auf Messen ausgestellt. Seit 1993 lebt und arbeitet der Künstler im beschaulichen Westerwald.

Biografie von Ulrich Lipp als PDF herunterladen: Ulrich Lipp

Filter
Frühlingsblüte
Original Gemälde, Unikat auf Leinwand 50x130 cm, handsigniert Diese Gemälde kommt in einem Rahmen, der vom Künstler ausgewählt wurde. Es handelt sich um eine Schattenfuge in schwarz, Front in gold. Die Außengröße beträgt 58 x 138 cm.

Preis auf Anfrage

Sonnige Blumenwiese
Original Gemälde, Unikat auf Leinwand, 170x100 cm, handsigniert Diese Gemälde kommt in einem Rahmen, der vom Künstler ausgewählt wurde. Es handelt sich um eine Schattenfuge in schwarz, Front in gold. Die Außengröße beträgt 176 x 106 cm.

Preis auf Anfrage