Burkhard Kern

Burkhard Kern, geboren 1963 in Idar-Oberstein, hat an der FH in Hannover Kunst studiert. Der Meisterschüler bei Prof. Ulrich Baehr hat schon seit vielen Jahren seinen Stil gefunden, der durch ausgeprägte Detailfreudigkeit an den Naturalismus anknüpft.

Gezeigt werden großformatige Landschaftsbilder, die den Betrachter förmlich in andere Welten versetzen – genau darauf kommt es dem Maler an. Die Kunst führt den Betrachter zu sich selbst, lädt ihn ein, in sich zu gehen, zu reflektieren, alles in Frage zu stellen und kontemplativ zu neuen Erkenntnissen zu kommen. Die Bilder wollen natürlich den Besuch in der Natur nicht ersetzen, aber sie wollen letztendlich die Möglichkeit vermitteln, an Naturerlebnisse anzuknüpfen, sich also zu besinnen. Genau dies macht gute Kunst aus, die nicht lediglich dekorieren will, wobei Burkhard Kern durchaus eine Ästhetik an den Tag legt, die besticht. Eine Idylle wird kreiert, die den Betrachter packt, ihn anregt und auffordert, seine unmittelbar entstehenden Emotionen zu lenken. Dadurch kann der sich auf die Bilder Einlassende einen persönlichen Zugewinn erzielen, der weit über einen kurzweiligen Genuss hinausgeht.

Filter
An
"An" des Künstlers Burkhard Kern ist ein Rausch, ein Vorbei-Rausch beim Blick aus dem Fenster eines fahrenden Zuges, so scheint es. Das Auge sieht eine lineare gelb-grüne Farbgebung und dennoch assoziiert  der Kopf Bäume, Blätter, Sträucher, Blüten, Wegesrand und alles in Harmonie der Geschwindigkeit. Ein besonderes und großes Werk.

Preis auf Anfrage

Blickwinkel
Malerisch kunstvoll dargestellt, ist dieser "Blickwinkel" von Burkhard Kern. Der Betrachter blickt durch die Ähren des Korns, vorbei an den Baumwipfeln in den wolkenfreien blauen Himmel. Man möchte tief und entspannt Durchatmen, wenn man dieses Bild auf sich wirken lässt.

Preis auf Anfrage

Das dahinter Liegende V.
Weit weg von einer malerischen Darstellung eines gewöhnlichen Waldspaziergangs, zeigt sich dieses Werk von Burkhard Kern. Ein besonderer Blickwinkel in die Baumkronen, die in zartes Himmelsviolett gehüllt, einen tollen Kontrast zu den unterschiedlichen Grüntönen des Blattwerks geben. Ein farblich sehr ausdrucksstarkes , großes Bild.

Preis auf Anfrage

Das dahinter Liegende VI
In diesem Bild steckt Bewegung. Weit weg von einer malerischen Darstellung eines gewöhnlichen Waldspaziergangs, zeigt sich dieses Werk von Burkhard Kern. Ein besonderer Blickwinkel in die Baumkronen, die in zartes Himmelsviolett gehüllt, einen tollen Kontrast zu den unterschiedlichen Farbnuancen des Blattwerks geben. Ein sehr ausdrucksstarkes , großes Bild, nicht nur für Naturfreunde.

Preis auf Anfrage

Lust auf Meer
Der Maler Burkhard Kern fängt in seinen Werken natürliche Momentaufnahmen ein. Wäre er Fotograf, wäre er ein Meister der Belichtung. So ist er ein Meister der Belichtung innerhalb seiner malerischen Darstellungen. Es ist wahrhaft Kunst, mit Pinseln Harmonie zu erzeugen.

Preis auf Anfrage

Rhythmus
"Rhythmus" des Künstlers Burkhard Kern zeigt nicht einfach nur ein Meeresufer, vielmehr spürt der Betrachter die Bewegung der Wellen, die Gezeiten, den Wolkenzug und das stetige Aufblitzen der Sonnenstrahlen über den Wolken. Ein großes Werk mit heller und zarter Farbgebung.

Preis auf Anfrage

Wolkenfrei
"Wolkenfrei" des Künstlers Burkhard Kern wirkt im ersten Moment wie ein stark colorierter Himmelsblick. Feinarbeit und Detailgenauigkeit zeichnen dieses Werk mit dem Schattenspiel der Natur aus. 

Preis auf Anfrage