Persönliche Beratung: 0521 967 790 10 Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 50

Mel Ramos

Melvin John Ramos wurde am 24. Juli 1935 in Sacramento, Kalifornien geboren. Nach der Schule begann er ein Studium der Kunst und Kunstgeschichte am Sacramento Junior College. Danach wechselte er auf das Sacramento State College, wo er unter anderem von Wayne Thiebaud unterrichtet wurde, was ihn in seiner Arbeit stark prägte. 1955 heiratete er die Künstlerin Lolita Alice Helmers. Die weiterführung der Biographie von Mel Ramos finden Sie nach den angebotenen Bildern.

Biografie von Mel Ramos als PDF herunterladen: Mel Ramos

 

Melvin John Ramos wurde am 24. Juli 1935 in Sacramento, Kalifornien geboren. Nach der Schule begann er ein Studium der Kunst und Kunstgeschichte am Sacramento Junior College. Danach wechselte er... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mel Ramos

Melvin John Ramos wurde am 24. Juli 1935 in Sacramento, Kalifornien geboren. Nach der Schule begann er ein Studium der Kunst und Kunstgeschichte am Sacramento Junior College. Danach wechselte er auf das Sacramento State College, wo er unter anderem von Wayne Thiebaud unterrichtet wurde, was ihn in seiner Arbeit stark prägte. 1955 heiratete er die Künstlerin Lolita Alice Helmers. Die weiterführung der Biographie von Mel Ramos finden Sie nach den angebotenen Bildern.

Biografie von Mel Ramos als PDF herunterladen: Mel Ramos

 

Filter schließen
 
von bis
  •  
The-pause-that-refreshes #2 (Lola Cola 5)
The-pause-that-refreshes #2 (Lola Cola 5)
The-pause-that-refreshes #2 (Lola Cola 5), 2005 von Mel Ramos Farblithografie Blattgröße: 88 x 59 cm, Außengröße mit Rahmen: 106 x 75 cm Gesamtauflage: 199 Ed. / 50 a.p. Der angebotene Preis bezieht sich auf das ungerahmte Blatt von Mel...
5.000,00 € *
Peek-a-boo #4
Peek-a-boo #4
Peek-a-boo #4, 2008 von Mel Ramos Originallithografie Blattgröße: 80 x 58 cm, Außengröße mit Rahmen: 91 x 68 cm Gesamtauflage: 199 Ed. / 50 a.p. Der angebotene Preis bezieht sich auf das ungerahmte Blatt von Mel Ramos. Wir bieten das...
4.000,00 € *
Hav-a-Havanna #7
Hav-a-Havanna #7
Hav-a-Havanna #7, 2008 von Mel Ramos Originallithografie Blattgröße: 76 x 113 cm, Außengröße mit Rahmen: 87 x 124 cm Gesamtauflage: 199 Ed. / 50 a.p. Der angebotene Preis bezieht sich auf das ungerahmte Blatt von Mel Ramos. Wir bieten...
12.000,00 € *
Titleist Tillie
Titleist Tillie
Titleist Tillie, 2007 von Mel Ramos Originallithografie in 30 Farben Blattgröße: 115 x 77 cm Gesamtauflage: 199 Ed. / 50 a.p.
5.000,00 € *
Doublemint Twins
Doublemint Twins
Doublemint Twins, 2005 von Mel Ramos Originallithografie Blattgröße: 79 x 58,5 cm Gesamtauflage: 199 Ed. / 50 a.p.
5.000,00 € *
Tootsie Roll
Tootsie Roll
Tootsie Roll, 2007 von Mel Ramos Originallithografie in 30 Farben Blattgröße: 77x115cm Gesamtauflage: 199 Ed. / 50 a.p.
4.000,00 € *

Nachdem er sein Studium beendet hatte, übernahm Mel Ramos eine Lehrtätigkeit unter anderem an der Elk Grove High School. In dieser Zeit beschäftigte er sich viel mit dem Stil der Pop-Art. Er schuf Bilder, die von Comics inspiriert waren und Superhelden wie Batman und Superman zeigten. In den 1960er Jahren entdeckte er die Pin-Up-Girls als sein zentrales Motiv. Seine Bilder nackter Frauen, die in erotischer Pose Gebrauchsgegenstände für die Werbung präsentieren, machten ihn bekannt, brachten ihm aber auch viel Kritik ein. Wichtige Ausstellungen für Mel Ramos waren 1964 in der Bianchini Gallery on New York und 1967 im Museum of Modern Art in San Francisco.

Darauf folgten weitere Ausstellungen sowohl in den USA als auch in Europa, seine erste Ausstellung in Deutschland konnte 1969 in Aachen besucht werden. Ab 1966 bis 1997 war Mel Ramos Lehrer an der California State University in Hayward. Ab 1972 fügte er im Rahmen der „Unfinished Paintings“ seine Pin-Up-Girls in Aktbilder anderer Künstler ein. Eine Retrospektive mit seinen Werken gab es 1977 im Oakland Museum of California.

Seit 1980 widmete Mel Ramos sich zunehmend Landschaftsbildern und Selbstportraits. 1987 und 1991 inspirierten ihn Reisen nach Sizilien und Teneriffa. Er lebt und arbeitet abwechselnd in kalifornischen Oakland und im spanischen Horte de San Juan.

Die nackten Pin-Up-Girls, die sich erotisch an einen Warenartikel lehnen, gemalt im typischen Pop-Art-Stil, machten Mel Ramos neben Andy Warhol und Roy Lichtenstein zu einem wichtigen Vertreter dieser Kunstströmung. Seine Bilder parodieren die Maschen der Werbeindustrie und sind damit in gewisser Weise ein Spiegel der Zeit.